Gemeinde Altshausen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Altshausen-lohnt immer
Marktplatz-Seminar
Hermann der Lahme-Schloskirche
Heilige Grab
Service Kontakt
 

Seiteninhalt

SCHULEN

Förderschule Altshausen

Förderschule

Ebersbacher Straße 10
88361 Altshausen
Fon: 07584 921541
E-Mail schreiben
Homepage

Schulleiter: Roland Meer

Als Teil des Schulzentrums, neben der Herzog-Philipp-Verbandsschule und dem Progymnasiums Altshausen, bietet die Förderschule Altshausen insbesondere Schülern mit Lernschwierigkeiten eine optimale Förderung.

Derzeit unterrichten neun Lehrkräfte im Schnitt 50 - 60 Schüler. Die Klassengrößen zwischen 8 und 13 Schülern ermöglichen entsprechend den besonderen pädagogischen Zielsetzungen dieser Schulform ein hohes Maß an individueller Betreuung und Förderung. Dazu tragen das Klassenlehrerprinzip und die Gleichrangigkeit von Bildungs- und Erziehungsauftrag bei.

Anfang der neunziger Jahre wurde an der Förderschule Altshausen das "Ergänzende Angebot" eingeführt. Im Rahmen dieses Angebots können die Schüler an schulischen Förderungsangeboten kombiniert mit Freizeitangeboten teilnehmen. Das Betreuungsangebot schließt die Möglichkeit der Teilnahme an einem gemeinsamen Mittagstisch ein.

Die Schüler verlassen die Schule mit dem Abschlusszeugnis der Förderschule.

In der neunten Klasse besteht die Möglichkeit, bei entsprechender Arbeitshaltung und Leistung den Hauptschulabschluss in Form der Schulfremdenprüfung zu erlangen. Mit Grund- und Hauptschulen des gesamten Einzugsbereichs des Verwaltungsverbands Altshausen und der Stadt Aulendorf bestehen enge Kooperationen.

Herzog-Philipp-Verbandsschule Altshausen

Herzog-Philipp-Verbandschule

Grundschule mit Werkrealschule

Ebersbacher Straße 20
88361 Altshausen
Fon: 07584 9227-0
Fax: 07584 9227-29
E-Mail schreiben
Homepage

Schulleiter: Joachim Arnold

Die Herzog-Philipp-Verbandsschule ist eine Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule.

Die Grundschule besuchen etwa 200 Schülerinnen und Schüler aus den Gemeinden Altshausen, Boms und Eichstegen. In die Hauptschule und Werkrealschule gehen etwa 290 Kinder und Jugendliche, sie kommen aus den 11 Gemeinden des Gemeindeverwaltungsverbandes Altshausen.

Die durchschnittliche Klassengröße liegt in der Grundschule bei 26 Schülern, in der Hauptschule und Werkrealschule bei 23 Schülern.

Im Bildungsauftrag der Grundschule steht das individualisierte Lernen im Vordergrund, die Eingangsstufe der Grundschule (Klassen 1 und 2) wird mit vier jahrgangsgemischten Klassen geführt.

Grundschule und Kindergärten pflegen eine besonders enge Kooperation.

Für die Hauptschule gilt das pädagogische Konzept des Förderns und des Forderns. Während für schwächere Schüler ein effizientes Förderkonzept bereit steht, werden leistungsstarke Schüler in der Werkrealschule zur Mittleren Reife geführt.

Die Herzog-Philipp-Verbandsschule ist eine anerkannte Ganztagesschule. Es gibt zahlreiche zusätzliche Angebote sowohl im schulischen wie auch im Freizeit-Bereich. Außer am Freitag wird täglich ein Mittagessen ausgegeben und eine Betreuung von 07:15 bis 16:15 Uhr angeboten.

Ganztagesschule

Progymnasium Altshausen

Progymnasium Altshausen

Ebersbacher Straße 18
88361 Altshausen
Fon: 07584 92078-0
Fax: 07584 92078-19
E-Mail schreiben
Homepage

Schulleiterin: Katharina Finkbeiner

Die 1863 gegründete Schule ist Teil des modernen Schulzentrums Altshausen mit gemeinsamen Sportanlagen und einer Schülermensa.

An dem mathematisch-naturwissenschaftlichen Gymnasium werden ca. 160 Jungen und Mädchen in den Klassen 5 bis 10 unterrichtet.

Mit dem Bestehen der 10. Klasse verfügen die Schüler über den Abschluss der Mittleren Reife. Sie können danach eine Berufsausbildung beginnen. Fast alle wechseln jedoch in die Oberstufe eines benachbarten Gymnasiums oder Wirtschaftsgymnasiums.

Das Progymnasium Altshausen ist anerkannte offene Ganztagesschule.

Neben dem Pflichtunterricht können die Schüler freiwillig Angebote wie Hausaufgabenbetreuung, Förderunterricht oder Sport an vier Nachmittagen der Woche belegen.

Die durchschnittliche Klassengröße beträgt ca. 24 Schüler.

Schulträger ist die Gemeinde Altshausen.

Leopoldschule Altshausen, Die Zieglerschen

Sprachzentrum

Leopoldschule Altshausen
Geschäftsbereich Hör-Sprachzentrum
Herzog-Albrecht-Allee 19
88361 Altshausen
Fon: 07584 9280
Fax: 07584 9282-200
E-Mail schreiben
Homepage

Schulleiterin: Monika Borchert-Rittmeyer

Zum Hör-Sprachzentrum gehören die Schule für Hörgeschädigte in Wilhelmsdorf, das Sprachzentrum in Ravensburg und die Leopoldschule in Altshausen.

Zusätzlich zur Hauswirtschaftsleitung gibt es eine Küchenleitung, Tel.  07584 928180
sowie die Schülerfirma LEO, Tel.  07584 928 105

Weitere Informationen

Was werden?

Das Online-Magazin der Bundesanstalt für Arbeit richtet sich an junge Menschen, die vor ihrer Berufswahl stehen. Vorgestellt werden einzelne Berufe mit ihren Berufsbildern und Tagesabläufen.

Stellenbörse

Die Gemeinde Altshausen kooperiert im Bereich Stellenbörse mit einer der grössten Süddeutschen Online-Stellenbörse nicejob.de.

Online-Stellenbörse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland Stellenanzeigen.de

Bürgermeisteramt Altshausen

Hausanschrift
Hindenburgstraße 3
88361 Altshausen
Fon: 07584 9206-0
Fax: 07584 1012

Postanschrift
Postfach 1163
88357 Altshausen

 
© 2017 Altshausen cm city media GmbH